Lüdenscheid/Volmetal. Am Sonntag, 8. Oktober, lädt die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG), zusammen mit dem SGV Herscheid und dem Märkischen Kreis (MK), zum letzten Aktionstag 2017 des NahTourBusses ein. Dann steht einmal mehr das Ebbegebirge mit seiner höchsten Erhebung, der Nordhelle, im Mittelpunkt einer geführten Wanderung. Mit von der Partie ist auch die Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper, die die Aktion ebenfalls begleitet.

Sieben Kilometer lange Tour

Bei der Tour handelt es sich um eine leichte familientaugliche Strecke ohne große Steigungen, die sieben Kilometer lang ist und zwei Stunden dauert. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Ein Besuch des Robert-Kolb-Turms und die Einkehrmöglichkeit in der Gaststätte Nordhelle sind zudem vorgesehen. Treffpunkt für die geführte Tour ist um 10.45 Uhr an der Haltestelle Nordhelle (Parkplatz P 5, unterhalb der Nordhelle).

Letzter Einsatz am 5. November

Interessierte Wanderer aus Lüdenscheid können bequem mit dem NahTourBus anreisen. Abfahrt ist um 10 Uhr am Lüdenscheider Bahnhof oder um 10.05 Uhr am Sauerfeld (ZOB), aber auch an jeder Haltestelle unterwegs. Den detaillierten Fahrplan finden Sie unter www.mvg-online.de. Wer am 8. Oktober keine Möglichkeit hat mitzuwandern, für den bleibt noch Zeit bis 5. November. Dann hat der NahTourBus seinen letzten Einsatztag in dieser Saison.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here