Die "12. Absolventenshow" der Staatlichen Artistenschule Berlin gastiert in Hagen. Foto: Veranstalter

Hagen. Nach Volkspark, Freilichtmuseum und Ennepark macht das Sommer Kulturfestival Muschelsalat jetzt Station im Fritz-Steinhoff-Park. In der Ankündigung aus dem Rathaus sowie im Text zum Artistenschule Youtube Video heißt es:

‚Bühne frei für die „12. Absolventenshow“ der Staatlichen Artistenschule Berlin im Rahmen des Muschelsalates am Mittwoch, 17. August, um 19.30 Uhr, im Emster Fritz-Steinhoff-Park. Mit dieser Show vollziehen die Artisten den Schritt von der Ausbildung ins bewegte und bewegende Berufsleben.

Neun Artistik KünstlerInnen am Beginn ihrer Karriere


Am Anfang ist die Tat. Die Lust auf Neues ist größer als die Angst vor dem Unbekannten, die Vorfreude ist stärker als Zweifel und Lampenfieber je sein können. Dieser Sprung ins neue Leben wirkt wie eine Initialzündung: Aktion ergibt Reaktion, Bewegungen greifen ineinander und potenzieren sich zu einer lebendigen Körperkunstkreation. Wir erleben neun eigenwillige Künstlerinnen und Künstler am Beginn ihrer Artistik-Karriere.

Mit jugendlicher Energie und dem unbedingten Willen, sich über den Körper auszudrücken, wird aus Passion ihre Profession. Voller Talent und Tatendrang treten sie nach außen in die Welt. Sie erzählen ihre Geschichte des Künstler-Werdens, die sich unter der Regie von Karl-Heinz Helmschrot zu einer kurzweiligen und immer wieder begeisternden Show entfaltet.‘

Links zum Thema

Programmheft Muschelsalat

Muschelsalat Facebookseite

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here