Halver. Blues, Soul, Rock & Pop in der „Tanke – Haare und Kunst“: Am Samstag, 14. November, ist „Almost Blue“, das Duo-Projekt der Remscheider Musiker Holger Brinkmann (,,Eine Hand voll Blues“) und Joachim Heinemann (HeartDevils) an der Thomasstraße zu Gast. Beide Musiker haben für ihr Programm ,,Acoustic Favorites“ Songs aus Blues, Soul und Rock & Pop sowie Eigenkompositionen zusammengestellt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Brinkmann: Sänger und Gitarrist

Holger Brinkmann ist Sänger, Gitarrist und Songwriter, der sich seit nunmehr 25 Jahren dem Blues und Soul verschrieben hat. Mal leise und gefühlvoll, mal mit unbändiger Power singt er mit seiner Ausnahme-Stimme die ,,Acoustic Favorites“ beider Musiker.

Heinemann: der Mann am Bass

Joachim Heinemann, mit über 30 Jahren Live-Erfahrung, sorgt mit gezupftem und gestrichenem Kontrabass für den Groove und interessante Kontraste zu Holger Brinkmanns feiner Gitarrenarbeit. Ob Eigenkomposition oder Coversong: jeder Song bekommt von Holger Brinkmann und Joachim Heinemann seinen ureigenen Stempel durch das gut abgestimmte und facettenreiche Zusammenspiel von Stimme, Akustikgitarre und Kontrabass.

Mehr über die Musiker unter http://www.almost-blue.net

Außerdem spielt in der Stagehalle des Werkshof „Cane“. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr.

Das „Litfass“ lädt ab 19.30 Uhr zum Ü25 Après-Skiparty ein.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here