AWO
„Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO“ - mit diesen Slogan tritt die Arbeiterwohlfahrt bei der bundesweiten Aktionswoche an.

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. „Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO“: Unter diesem Motto findet noch bis 21. Juni 2015 die bundesweite Aktionswoche der Arbeiterwohlfahrt statt. Im Prinzip ist sie eine „Woche der Offenen Tür“: Alle Einrichtungen und Gliederungen auf allen Ebenen können sich, ihre Arbeit und die Menschen dahinter einer breiten Öffentlichkeit vorstellen – mit Festen, Aktionen oder anderen Veranstaltungsformaten, die jede Gliederung und Einrichtung selbst wählen kann.

Rund 50 Aktionen im Unterbezirk der AWO

Allein in Hagen und im Märkischen Kreis beteiligt sich die AWO mit gut 50 Aktionen. „Hier ist für jede Altersgruppe etwas dabei“, so Birgit Buchholz, die Geschäftsführerin des AWO Unterbezirks Hagen-Märkischer Kreis. „Vom Sommerfest im Kindergarten, Tagesausflug oder Spielenachmittag im Ortsverein, Tag der Offenen Tür im Seniorenzentrum oder in der Begegnungsstätte sowie Informationsveranstaltungen. Die Aktionswoche soll die ganze Vielfalt der AWO widerspiegeln – sowohl das Engagement der ehrenamtlichen als auch das der hauptamtlichen Mitarbeiter in den vielfältigen Einrichtungen.

Für alle Generationen interessant

Die Vorsitzende des AWO Unterbezirk, Renate Drewke, ergänzt: „Wir möchten mit der Aktionswoche zeigen, was hinter der AWO steckt und was wir machen. Dass die AWO für alle offen ist und jeder Mensch uns willkommen ist. Zeigen, dass jede und jeder bei den Angeboten der AWO mitmachen oder sie in Anspruch nehmen kann. Wir möchten verdeutlichen, warum es richtig und wichtig ist, sich in der AWO zu engagieren. Als AWO legen wir Wert auf Tradition, sind aber zugleich modern, lebendig, innovativ, dynamisch, vielfältig und somit für alle Generationen interessant.“

Ausgewählte Veranstaltungen:

Mittwoch, 17. Juni: 10 – 14 Uhr auf dem Sternplatz (Markt) in Lüdenscheid. AWO Ortsverein und die Einrichtungen stellen sich vor. Unter dem Motto „Alles in Rot“ mit Glücksrad, Singen, Weben am AWO-Bild, senegalische Trommeln, Zumba, Blutdruck messen, Kaffee, Kuchen und Waffeln.

Samstag, 20.Juni: von 11 – 18:30 Uhr Hühnerfest in Kierspe im Haunerbusch 17. Der AWO Ortsverein und die Einrichtungen feiern das jährliche Hühnerfest mit Kinderschminken, Tombola, Gesundheitsscheck, Erbsensuppe, Reibekuchen, Grill- und Getränkestand.

Samstag, 20. Juni: ab 11 Uhr im AWO-Treff Lindenstr. 1 in Meinerzhagen. Sommerfest des Ortsvereins: Kinderprogramm, Trommelworkshop, Musik und Essen und Trinken.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here