Märkischer Kreis. Im September waren 14.559 Männer und Frauen im Märkischen Kreis arbeitslos. Das waren 263 Personen weniger als im August dieses Jahres und 498 Personen weniger als im September des Vorjahres. „Nach dem saisontypischen Anstieg im Juli bewegt sich der Arbeitslosenbestand auch im September weiter in die richtige Richtung. Die Anzahl der gemeldeten Arbeitsstellen ist dabei bemerkenswert hoch“, freut sich Karin Käppel, Chefin der Agentur für Arbeit Iserlohn, und fasst die derzeitige Entwicklung am Arbeitsmarkt zusammen. Die Arbeitslosenquote betrug im September 6,4 Prozent, die Arbeitskräftenachfrage lag bei 1.167 gemeldeten sozialversicherungspflichtigen Stellen.

Agentur für Arbeit Kierspe:

Die Zahl der Arbeitslosen der Agentur für Arbeit Kierspe setzt sich zusammen aus arbeitslosen Menschen der Städte Kierspe und Meinerzhagen. Die Arbeitslosigkeit ist von August auf September um 37 auf 1.119 Personen gesunken. Das sind elf Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen beträgt im September 5,7 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich ebenfalls auf 5,7 Prozent.

  • Kierspe:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Kierspe im September gesunken. 536 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 19 Personen oder 3,4 Prozent weniger. Im Vergleich zum September des Vorjahres sinkt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 543 Kiersper ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei sieben Personen oder 1,3 Prozent Minus. Unter den 536 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 271 Männer und 265 Frauen. 78 Ausländer sind darüber hinaus in Kierspe ohne Arbeit, 63 der Menschen ohne Job sind in Kierspe unter 25 Jahren sowie 108 Arbeitslose 55 Jahre und älter. Da die Gesamtzahl der abhängigen zivilen Erwerbspersonen in Kierspe unter 15.000 liegt, wird für Kierspe keine Arbeitslosenquote zur allgemeinen Veröffentlichung freigegeben. Aufgrund eines eingesetzten Schätzverfahrens sind die Bezugsgrößen für kleinere Regionaleinheiten und Personengruppen nicht durchgängig valide.

  • Meinerzhagen:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Meinerzhagen im September gesunken. 583 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 18 Personen oder drei Prozent weniger. Im Vergleich zum September des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 565 Meinerzhagener ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 18 Personen oder 3,2 Prozent Plus. Unter den 583 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 289 Männer und 294 Frauen. 99 Ausländer sind darüber hinaus in Meinerzhagen ohne Arbeit, 48 der Menschen ohne Job sind in Meinerzhagen unter 25 Jahren sowie 148 Arbeitslose 55 Jahre und älter. Da die Gesamtzahl der abhängigen zivilen Erwerbspersonen in Meinerzhagen unter 15.000 liegt, wird für Meinerzhagen keine Arbeitslosenquote zur allgemeinen Veröffentlichung freigegeben.

Agentur für Arbeit Lüdenscheid:

Die Zahl der Arbeitslosen der Agentur für Arbeit Lüdenscheid setzt sich zusammen aus arbeitslosen Menschen der Städte und Gemeinden Lüdenscheid, Halver und Schalksmühle. Die Arbeitslosigkeit ist von August auf September um 113 auf 3.642 Personen gesunken. Das sind 175 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen beträgt im September 6,6 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 7,0 Prozent.

  • Lüdenscheid:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Lüdenscheid im September gesunken. 2.965 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 79 Personen oder 2,6 Prozent weniger. Im Vergleich zum September des Vorjahres sinkt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 3.110 Lüdenscheider ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 145 Personen oder 4,7 Prozent Minus. Unter den 2.965 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 1.598 Männer und 1.367 Frauen. 886 Ausländer sind darüber hinaus in Lüdenscheid ohne Arbeit, 308 der Menschen ohne Job sind in Lüdenscheid unter 25 Jahren sowie 549 Arbeitslose 55 Jahre und älter. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen beträgt im September 7,4 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 7,7 Prozent.

  • Halver:

Die Zahl der Arbeitslosen ist im September in Halver gesunken. 443 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 30 Personen oder 6,3 Prozent weniger. Im Vergleich zum September des Vorjahres sinkt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 476 Halveraner ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 33 Personen oder 6,9 Prozent Minus. Unter den 443 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 222 Männer und 221 Frauen. 93 Ausländer sind darüber hinaus in Halver ohne Arbeit, 43 der Menschen ohne Job sind in Halver unter 25 Jahren sowie 98 Arbeitslose 55 Jahre und älter. Da die Gesamtzahl der abhängigen zivilen Erwerbspersonen in Halver unter 15.000 liegt, wird für Halver keine Arbeitslosenquote zur allgemeinen Veröffentlichung freigegeben.

  • Schalksmühle:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Schalksmühle im September gesunken. 234 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das vier Personen oder 1,7 Prozent weniger. Im Vergleich zum September des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 231 Schalksmühler ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei drei Personen oder 1,3 Prozent Plus. Unter den 234 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 127 Männer und 107 Frauen. 43 Ausländer sind darüber hinaus in Schalksmühle ohne Arbeit, 27 der Menschen ohne Job sind in Schalksmühle unter 25 Jahren sowie 50 Arbeitslose 55 Jahre und älter. Da die Gesamtzahl der abhängigen zivilen Erwerbspersonen in Schalksmühle unter 15.000 liegt, wird für Schalksmühle keine Arbeitslosenquote zur allgemeinen Veröffentlichung freigegeben.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here