Auf dem Weg zur Schützenhalle kündet seit einiger Zeit ein Hofstaat-Gruß vom nahenden Schützenfest in Affeln. Foto: tft

Neuenrade/Affeln. „Morgen geht es los“, hat vorfreudig die Affelner Schützenbruderschaft St. Petrus und Paulus am Donnerstag, 6. Juli 2017 um kurz nach halb vier auf ihre Facebookseite gepostet. Bilder vom Kirmesaufbau sind da auch zu sehen, nebst musikalischer Einstimmung.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Freitag Party mit der Band Spätschicht

Affeln feiert vom 7. bis 9. Juli Schützenfest. Los geht es am Freitag um 18 Uhr. Da treten Affelns Schützen am Vereinslokal Willeke-Wortmann an. Nach Antreten und Kranzniederlegung wird auf der Stummel der Schützenvogel auf die Stange gesetzt. Um 20.30 Uhr folgt der Große Zapfenstreich in der Schützenhalle.
Ab 21 Uhr steht die Freitagabend Schützenparty an, mit Tanzmusik der Band „Spätschicht“ des Musikvereins Langenei.

Samstag Festzug mit König Benjamin und Königin Jennifer

Am Samstag richtet sich der Blick besonders auf die beiden scheidenden Majestäten Benjamin Nakajew und Jennifer Henrichs. Ihr Festzug startet um 14.30 Uhr. Abends steht ab 20.30 Uhr der Große Schützenball auf dem Programm. Da bekommen König Benjamin und Königin Jennifer königliche Verstärkung. Aus Küntrop und Neuenrade reisen die Majestäten an, so die Ankündigung der Schützen auf ihrer Webseite.

Sonntag Königsball mit den neuen Regenten

Neue Majestäten gibt es am Sonntag. Das Vogelschießen beginnt um 10 Uhr unter der Vogelstange an der Schützenhalle. Um 11.30 Uhr wird das neue Königspaar proklamiert, um 16 Uhr präsentiert es sich mit Hofstaat im Festzug. Der Königsball startet am Sonntag um 20 Uhr in der Schützenhalle.

Festgäste können beim Fotowettbewerb mitmachen

Das detaillierte Programm und viel Wissenswertes zum Fest gibt es online auf der Webseite der Affelner Schützenbruderschaft St. Petrus und Paulus. Dort steht auch das 38 Seiten starke Schützenfestheft 2017 zur Verfügung – inlusive freundlichem Hinweis: „Der Download kann etwas dauerm“. Das liegt besonders daran, dass die Affelner Schützen ihr Heft mit ganz vielen Bildern bestückt haben. Viel Historisches, Bilder aus dem Vorjahr und auch „das Bild“ des Fotowettbewerbes zum Schützenfestes 2016 ist zu sehen. Die Festgäste waren im Vorjahr aufgerufen, Bilder vom Schützenfest zu mailen. Das gilt übrigens auch in diesem Jahr. Ein Verzehrgutschein 2018 winkt, so die Info auf Seite 37 des Festheftes. Alles ist willkommen, heißt es da: „vom… Freitagbend bis zum Hallenausmarsch am Sonntag“.

Links zum Thema

Aktuelles zum Thema Affelner Schützenfest auf der Facebookseite der Schützenbruderschaft St. Petrus und Paulus

Affelner Schützenfestheft 2017

Webseite der Affelner Schützenbruderschaft

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here