Am Freitag soll der Abnahmetermin mit dem Stahlbauunternehmen aus Stemwede stattfinden.

Meinerzhagen. Die Fußgängerbrücke am Bahnhof – eine endlose Geschichte könnte sich bald dem Ende zuneigen. Jürgen Tischbierek, Fachbereichsleiter Bauen bei der Meinerzhagener Stadtverwaltung, nahm’s am Montag mit Galgenhumor. „Sie können beruhigt über die Brücke gehen, Herr Vorsitzender. Sie wird nicht einstürzen“, antwortete er auch eine Nachfrage von Rolf Puschkarsky, Vorsitzender des Ausschusses für Planung, Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt (PSVU). Einer Freigabe käme der symbolische Akt aber nicht gleich.

Tischbierek hofft auf den kommenden Freitag. Dann wird der Leiter des Stemweder Stahlbauunternehmens, das die Brücke errichtet hat, die dringend notwendigen Revisionsunterlagen übergeben. „Wir glauben, dass das Unternehmen alles richtig gemacht hat“, sagte der Fachbereichsleiter am Montag. „Aber wir brauchen die Zeugnisse dafür.“

Sicherheitsrelevante Mängel müssen ausgeschlossen sein

Wichtig: Sicherheitsrelevante Mängel müssen ausgeschlossen sein.
Wichtig: Sicherheitsrelevante Mängel müssen ausgeschlossen sein.

Allerdings könne die Brücke tatsächlich erst freigeben werden, wenn sicherheitsrelevante Mängel ausgeschlossen seien. “

Nach einem Gespräch mit Vertretern der Deutschen Bahn in der vergangenen Woche haben sich Stadt und der Transportriese auf einen, so Tischbierek, „neuen Betriebszustand“ geeinigt. Sollten keine Sicherheitsmängel vorliegen, sei vereinbart worden, dass die Brücke dann genutzt werden könne.

Städtischer Bauhof springt ein

Die Stadt habe alles unternommen, was in ihrer Macht stehe, betonte Tischbierek. Um die Chancen auf eine baldige Nutzung zu verbessern, sei schließlich der städtische Bauhof beauftragt worden, die Zuwegung zum Park-and-Ride-Parkplatz oder auch der Gehweg zur Straße „Im Tempel“ zu schaffen. Ursprünglich zählten die Zuwegungen auch zum Auftrag, den das in der Kritik stehende Stahlbauunternehmen übernommen hatte. Die Firma aus Stemwede war nach Missstimmigkeiten im Juni 2015 von ihrem Auftrag entbunden worden.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here