Die YoungCaritas MK beteiligte sich an der bundesweiten Aktion "GemeinsamZeit".

Lüdenscheid. Anknüpfend an die bundesweite Veranstaltungswoche „GemeinsamZeit“ der Youngcaritas Deutschland stand am Samstag eine besondere Aktion der Youngcaritas im Märkischen Kreis unter dem Motto „Summerfeeling“. Engagierte Jugendliche verbrachten ihren Tag zwischen Fuchsien, Husarenkopf und Männertreu und wurden Dank der fachkundigen Seniorinnen des Lüdenscheider Altenheimes Haus Elisabeth zu Gartenexpertinnen.

Im Haus Elisabeth gab es Sommerfeeling pur.

Raus aus dem Liegestuhl und ab ins Beet! Genau das dachten sich die Mädchen, die am 6. Mai voller Tatendrang im Altenheim Haus Elisabeth eintrafen. Gewappnet mit Handschuhen und Schürzen pflanzten sie gemeinsam mit den Seniorinnen bei bestem Gartenwetter eine Vielzahl an bunten Blumen in die Pflanzkästen der Wohnbereiche. Trotz des Altersunterschiedes waren Berührungsängste Fehlanzeige.

Jugendliche und Seniorinnen halfen sich gegenseitig und tauschten sich in lockeren Gesprächen aus.

Harte Arbeit macht hungrig, das sonnige Wetter durstig und so schloss die Veranstaltung mit frisch gebackenen Waffeln und einem kühlen Getränk – Summerfeeling pur.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here