In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die A 45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid- Nord und Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt. Foto: Wolfgang Teipel

Hagen/Lüdenscheid. Am kommenden Wochenende muss die A45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund komplett gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung Hagen mit.

Hintergrund ist ein Unfall am vergangenen Wochenende, bei dem sich erhitztes Tierfett auf die Fahrbahn ergossen hat und die Fahrbahn anschließend abgefräst werden musste. Die Verantwortlichen der Bezirksregierung Arnsberg, der Autobahnpolizei und von Straßen NRW haben entschieden, die Sanierung der Fahrbahn unter Vollsperrung durchzuführen.

Eine Sanierung unter Verkehr ist aus verschiedensten Aspekten nicht durchführbar. Die Sperrung wird von Samstag, 27. August, 21 Uhr bis Sonntag, 28. August, 7 Uhr vorgenommen. Der Verkehr wird von der Anschlussstelle Lüdenscheid-Nord über die U41 bis zur Anschlussstelle Hagen-Süd geführt.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here