Frederic Kuhbier

Lüdenscheid. Am 29.8.2014 den startet ab 19 Uhr das Stock-Fest-Open-Air im Hof. Bei schlechtem Wetter wird im Intersse aller, in die Alte Druckerei gewechselt. Der Slogen „umsonst,live und draussen“ soll Programm sein und so ist der Eintritt auch frei. Mit dieser Aktion will man jungen Bands präsentieren und den Gästen danke sagen! U.a wird die Lüdenscheider Band  „Nine8One“ und Rocco´s Red Cloud aus Dortmund spielen. Beide Bands vereinen auf einzigartige Weise eine Vielzahl musikalischer Stilrichtungen in ihren Songs und kombiniert diese zu kraft- und druckvollem „Progressive Hard Rock“ mit Ohrwurmcharakter. Ab 23 Uhr steigt dann die After-Show-Party in der Alten Druckerei!

NINE 8 ONE gründen sich im Jahr 2012 als sich die zwei Musiker- und ehem. Bandkollegen Mendi [BASS] (California Rush, BTL, Temple of Twilight, Ferryman, Gihon, Angel Heart, Studioprojekte) und Frederic [DRUMS] (California Rush, The Hype, Artist Managing Berlin) nach Jahren wiedersehen und gemeinsam beschließen ein neues musikalisches Projekt auf die Beine zu stellen. Das Line-Up komplettieren die Ausnahmemusiker Michael [KEYS/ PIANO] (Gihon, Diana and the Paparazzi, Chefsache) und Jörn [GIT] (BTL, Hot Stuff, Insomnia, Studioprojekte). Zu guter Letzt stößt Anfang März diesen Jahres Rockröhre Oliver [VOC] (Dreamchild) dazu. NINE 8 ONE vereint auf einzigartige Weise eine Vielzahl musikalischer Stilrichtungen in ihren Songs und kombiniert diese zu kraft- und druckvollem „Progressive Hard Rock“ mit Ohrwurmcharakter. Das bereits veröffentlichte Songmaterial auf der Band-Homepage (nine8one.de), sowie auf bekannten Internetplattformen, konnte sich sehr erfolgreich in den regionalen und nationalen Metal-Charts etablieren und platzierte wochenlang auf Platz #1 der Local-Metal-Charts. NINE 8 ONE ist eine Band von der man in Zukunft noch Einiges zu hören bekommen wird. Der Zuhörer darf also auf einen musikalischen Cocktail gespannt sein, mit Zutaten aus Hard Rock, orientalischen und mittelalterlichen Melodien, funkigen Bass `n´ Drumbeats, filigrane Gitarren-Arrangements und pfiffigen Keyboards, gemixt mit einer deftigen Rockröhre am Mikrophon.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here