Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Hagen. Ein 75 Jahre alter Fußgänger wurde am Mittwoch bei einem Unfall auf der Eppenhauser Straße schwer verletzt. Nach einer Mitteilung der Polizei wollte der Mann im Feierabendverkehr gegen 17.30 Uhr in Höhe eines Discounters die Straße zu überqueren. Ein in Richtung Hohenlimburg fahrender Pkw erfasste dabei den Mann und brachte in zu Fall. Der 38-jährige VW-Fahrer hatte trotz einer Vollbremsung den Unfall nicht mehr verhindern können.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here