Kürbisschnitzen ist eine der Attraktionen beim Herbstfest im LWL Freilichtmuseum Hagen.

Hagen. Das LWL-Freilichtmuseum Hagen lädt am 1. und 2. Oktober zum Herbstfest ein. Dazu gehören ein regionaler Bauern- und Kunsthandwerkermarkt, viele Mitmachaktionen, Irish-Folk live, Ponyreiten für Kinder, eine Rettungshundestaffel in Aktion und weitere Angebote. Selbst aktiv werden ist auch angesagt, z.B. beim Kürbisschnitzen oder bei den Wettbewerben rund um die Kartoffel.

Hopfen ist auch reichlich da. Denn: Bierbrauen findet am Samstag live statt. „Die Besucher können dem Brauer über die Schulter schauen und alles über Bier erfahren“, heißt es in der Ankündigung.

Das ausführliche Programm gibt es online zum Ausdrucken und Mitnehmen, aber auch auf der Webpräsenz des Freilichtmuseums.

Tipp für die Anreise am Sonntag

Außerdem haben die Veranstalter einen Tipp für die Anreise: „Damit die Besucher am Sonntag keine Parkplätze suchen müssen, pendelt zwischen 13 Uhr und 18 Uhr ein kostenloser Bus vom Besucherparkplatz hinauf zum Parkplatz an der Cartbahn, Selbeckerstraße.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here