Die Plettenberger Abordnung vor der Bertholdsburg in Schleusingen Foto: privat

Plettenberg/Schleusingen. Das vergangene Wochenende stand für Bürgermeister Ulrich Schulte ganz im Zeichen der Städtepartnerschaft mit Schleusingen. Gut gelaunt begab er sich gemeinsam mit Fachgebietsleiter Matthias Steinhoff und den Ratsmitgliedern Siegfried Davideit, Dirk Finder und Michael Schulte sowie mit Delia Schulte und einigen Schützen aus der Kompanie Ohle des Schützenvereins Eiringhausen in den Thüringer Wald.

Die Bürgermeister Ulrich Schulte (links, Plettenberg) und Klaus Brodführer (Schleusingen) Foto: privat
Die Bürgermeister Ulrich Schulte (links, Plettenberg) und Klaus Brodführer (Schleusingen) Foto: privat

Dort angekommen wurden die Plettenberger nach dem Bezug ihrer Unterkünfte herzlich vom gastgebenden Bürgermeister Klaus Brodführer und den Ratsmitgliedern Jörg Zinn und Frank Eichler begrüßt. „Ich freue mich, dass die Städtepartnerschaft nun neu auflebt“, blickte Brodführer zuversichtlich in die Zukunft.

Das Schleusinger Stadtfest bot am Freitag den passenden Rahmen für einige gesellige Stunden. Die Rockband „Pay or we play“ sorgte für gute Stimmung.

Am Samstag bildete neben der interessanten Stadtführung durch die etwa 6000 Einwohner starke Gemeinde der Besuch des Schloss Bertholdsburg einen historischen Höhepunkt der Fahrt. Einige schwindelfreie Plettenberger bestiegen den hohen Hauptturm des alten Gemäuers, von dem sie einen tollen Blick über die ganze Umgebung hatten. Das gemeinsame Mittagessen mit allen Fraktionsvorsitzenden des Schleusinger Stadtrates hatten sich die Anwesenden danach redlich verdient.

Am Nachmittag klang der Besuch für die Sauerländer Delegation auf dem Schleusinger Marktplatz offiziell aus. „Wir freuen uns auf zukünftige Besuche von euch in Plettenberg. Es gibt in unseren beiden Städten viel zu entdecken. Lasst uns unsere Städtepartnerschaften leben und voneinander profitieren“, verabschiedete sich Bürgermeister Ulrich Schulte von den thüringischen Gastgebern.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here