Hagen. (ots) Zwei Männer haben am Donnerstag gegen 21.20 Uhr in der Minervastraße einen 41-jähriger Hagener überfallen. Nach Mitteilung der Polizei sollen die Täter ihn nach Zigaretten gefragt haben. Dann soll einer der beiden ihn mit der Hand gegen den Hals geschlagen und in die hintere rechte Hosentasche seines Opfers gegriffen haben. Als der Räuber bemerkt habe, dass die Hosentasche leer war, sollen die Täter in Richtung Augustastraße davongelaufen sein. Das Opfer kann die beiden Räuber wie folgt beschreiben: Der Schläger ist ca. 175 cm groß und ungefähr 35 Jahre alt. Er ist kräftig und war zur Tatzeit dunkel bekleidet. Sein Begleiter ist ebenfalls ca. 35 Jahre alt und 185 cm groß. Auch er war dunkel bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here