Wer von Mai bis Oktober die Burg am Wochenende oder an einem Feiertag besucht, kann an einer der kostenlosen Führungen teilnehmen. Foto: Heinz-Dieter Wurm/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) Ab diesem Wochenende bieten die Museen des Märkischen Kreises auf Burg Altena wieder einen besonderen Service: Wer von Mai bis Oktober die Burg am Wochenende oder an einem Feiertag besucht, kann an einer der kostenlosen Führungen teilnehmen. Es muss nur der Museumseintritt entrichtet werden.

Auf dem Programm stehen die Highlights der Dauerausstellung wie die Ahnengalerie der Grafen von der Mark im Raum „Vom Schachtbalken zum Adler“, die wertvollen Altäre und der Taufstein in der Kapelle sowie die Rüstungen und Waffen. Außerdem erfahren die Besucher etwas über die wechselvolle Geschichte der Burg Altena.

Zum Abschluss darf natürlich ein Blick in die erste Jugendherberge nicht fehlen. Termine sind Samstag 15 Uhr, Sonn- und Feiertag 12, 14 und 16 Uhr. Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here