In Lüdenscheid un den den Gemeinden im Volmetal ist die Zahl der Arbeitslosen gesunken. Foto: pixabay.com

Lüdenscheid/Volmetal. Im April waren 15.209 Männer und Frauen im Märkischen Kreis arbeitslos. Das waren 288 Personen weniger als im März. Das geht aus der aktuellen Arbeitsmarkt-Statistik der Agentur für Arbeit in Iserlohn hervor. Die Zahl der Arbeitslosen sank damit um 1,9 Prozent. „Trotz des wechselhaften Wetters hält die Frühjahrsbelebung an, so dass die Arbeitslosigkeit um rund 300 Personen zum Vormonat sinkt,“ erklärt Karin Käppel, Chefin der Agentur für Arbeit Iserlohn und führt fort: „Die hohe Arbeitskräftenachfrage der Betriebe bietet Arbeitssuchenden weiterhin gute Chancen auf eine neue Beschäftigung. Dennoch bleiben im Stellenbesetzungsprozess viele Stellen aufgrund nicht passgenauer Bewerber unbesetzt.“

Hier die Zahlen für Lüdenscheid und das Volmetal:

  • Lüdenscheid:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Lüdenscheid im April gesunken. 3.271 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 66 Personen oder 2,0 Prozent weniger. Im Vergleich zum April des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 3.173 Lüdenscheider ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 98 Personen oder 3,1 Prozent Plus. Unter den 3.271 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 1.798 Männer und 1.473 Frauen. 1.060 Ausländer sind darüber hinaus in Lüdenscheid ohne Arbeit, 340 der Menschen ohne Job sind in Lüdenscheid unter 25 Jahren sowie 586 Arbeitslose 55 Jahre und älter. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen beträgt im April 8,1 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 7,9 Prozent. 

  • Kierspe:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Kierspe im April gesunken. 565 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das sechs Personen oder 1,1 Prozent weniger. Im Vergleich zum April des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 555 Kiersper ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei zehn Personen oder 1,8 Prozent Plus. Unter den 565 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 300 Männer und 265 Frauen. 101 Ausländer sind darüber hinaus in Kierspe ohne Arbeit, 53 der Menschen ohne Job sind in Kierspe unter 25 Jahren sowie 118 Arbeitslose 55 Jahre und älter.

  • Meinerzhagen:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Meinerzhagen im April gesunken. 632 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats ist das eine Person oder 0,2 Prozent weniger. Im Vergleich zum April des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 586 Meinerzhagener ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 46 Personen oder 7,8 Prozent Plus. Unter den 632 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 346 Männer und 286 Frauen. 148 Ausländer sind darüber hinaus in Meinerzhagen ohne Arbeit, 64 der Menschen ohne Job sind in Meinerzhagen unter 25 Jahren sowie 155 Arbeitslose 55 Jahre und älter.

  • Schalksmühle:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Schalksmühle im April gesunken. 249 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 28 Personen oder 10,1 Prozent weniger. Im Vergleich zum April des Vorjahres bleibt die Zahl der Erwerbslosen unverändert. Damals waren ebenfalls 249 Schalksmühler ohne Job. Unter den 249 Personen, die derzeit in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 144 Männer und 105 Frauen. 55 Ausländer sind darüber hinaus in Schalksmühle ohne Arbeit, 37 der Menschen ohne Job sind in Schalksmühle unter 25 Jahren sowie 62 Arbeitslose 55 Jahre und älter.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here