Start Kurz Notiert in Hagen 30-Jähriger rastet im Gespräch mit Polizisten aus

30-Jähriger rastet im Gespräch mit Polizisten aus

0

Hagen (ots) – Am Sonntag ist ein 30-jähriger Mann in der Hohenzollernstraße überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, berichtete der stark alkoholisierte Mann, er sei gegen 5.40 Uhr von mehreren Männern angegriffen worden. Dabei hätten ihm die Unbekannten seine Geldbörse gestohlen. Die Täter konnte er jedoch nicht näher beschreiben. Als die Polizisten sich die Tat vom dem 30-Jährigen erklären ließen, rastete dieser aus. Der Mann beruhigte sich nicht und schleuderte unter wortreichen Beleidigungen ein Radio in Richtung eines Beamten. Die Polizisten nahmen den Randalierer daraufhin in Gewahrsam. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zeugen des Raubes werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (02331 986 2066).

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here