Einkaufstasche aus Tetrapaks. Foto: Thomas Zigahn

Hagen. Sie haben bislang ihre Tetra-Milchverpackungen in die gelbe Tonne oder den gelben Wertstoffsack geworfen? Muss nicht. Geht auch anders. Wie man aus 25 einheitlichen Tetrapaks eine stabile Einkaufstasche macht, das will Künstler Thomas Zigahn am Samstag, 29.Oktober 2016, zeigen.

Upcycling-Workshop in der Villa Post

Upcycling nennt man so was heutzutage. Die Volkshochschule Hagen und das AllerWeltHaus laden zu einem Upcycling-Workshop ein. Er findet von 10 bis 18 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, statt.

Die Teilnehmer werden gebeten, 25 ausgewaschene und getrocknete Tetrapaks mitzubringen. Die sollten eine einheitliche Form haben. Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder bei Claudia Pempelforth unter pempelforth.allerwelthaus@gmx.de.

Wer ein wenig mehr über Thomas Zigahn und das, was er macht, erfahren möchte, hat online dazu Gelegenheit: www.tanzaufruinen.de.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here