Hagen/Dahl. (ots) Fette Beute machten unbekannte Einbrecher, die am Wochenende ein Fitness-Center am Graf-von-Galen-Ring heimsuchten:  Sie ließen zwei Fitness-Geräte im Wert von jeweils 12.000 Euro mitgehen, dazu mehrere Kleingeräte und ein Notebook von „Lenovo“. Der Beutewert summiert sich auf 25.500 Euro. Der Einbruch war am Montagmorgen von einem Mitarbeiter des Fitness-Centers entdeckt worden, als er merkte, dass die Eingangstür aufgehebelt worden war.

Einbaukühlschrank weggeschleppt

Einen weiteren Einbruch meldete die Polizei aus Dahl. Dort hebelten die Täter ein Fenster und eine Terrassentür eines Wohnhauses an der Straße Markland auf und schleppten einen Einbaukühlschrank (Wert 250 Euro) aus der Wohnung. Der Diebstahl wurde am Montag gegen 17.30 Uhr entdeckt.

In beiden Fällen bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise. Tel.: 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here