Lüdenscheid. Der Lüdenscheider Graffitikünstler Yves Thomé präsentierte heute im Stern-Center die zweite Auflage seiner Aufkleber. Diese zeigen den Lüdenscheid-Schriftzug im Erdgeschoss des Centers der wiederum verschiedene Wahrzeichen der Stadt, wie etwa das alte Amtshaus oder den Phänomentaturm und die Erlöserkirche beinhaltet.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Motiv kommt sehr gut an

Torsten Schulze (li.) und Yves Thomé präsentieren die zweite Auflage der Aufkleber. Foto: Luis Dahlhaus

Das beliebte Motiv befindet sich derzeit als Übergangslösung auf einer Trockenbauwand im Center, die einen vorübergehenden Leerstand kaschiert. Da diese Ladenfläche in Zukunft wieder bespielt werden soll, wird dann auch das Motiv weichen müssen. Zahlreiche Lüdenscheider hatten Thomé daher darauf angesprochen, dass dieses Motiv erhalten werden sollte. Er ließ Sticker drucken. Die erste Auflage von 500 Stück war nach 24 Stunden bereits ausverkauft. Die zweite heute erscheinende Auflage von 1000 Aufklebern ist ab sofort an der Kundeninfo im Stern-Center erhältlich. Es heißt also schnell sein, denn eine dritte Auflage wird es nicht geben, um die Aufkleber zu etwas Besonderem zu machen. Die Kosten pro Aufkleber liegen bei 1€. Die Aufkleber sind 15×5 cm groß und sind laut Hersteller bis zu 10 Monate Wetter resistent.

Weitere Zusammenarbeit

Neben dem Lüdenscheid-Schriftzug hat Yves Thomé auch andere Motive, zum Beispiel in den Treppenhäusern des Centers gemalt. Für den Schriftzug hatte der Künstler rund 6 Arbeitsstunden investiert. Und auch in Zukunft, da war sich Center-Manager Torsten Schulze sicher, soll es weitere Werke von Thomé im Center zu bestaunen geben.

Bericht von Luis A. Dahlhaus

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here