Polizei
Symbolfoto: Fotolia.com © Picture-Factory

Hagen (ots) – Wehringhausen. Ein 15-jähriger Schüler befand sich am Dienstag gegen 21.06 Uhr auf der Augustastraße. In Höhe der Bachstraße sprachen ihn seinen Angaben zufolge zwei Männer an und forderten die Herausgabe von Wertgegenständen.

Hierbei drückte ihn der ältere der Männer gegen eine Hauswand und bedrohte ihn außerdem noch mit einem Messer. Der andere Täter habe daneben gestanden und das Umfeld beobachtet. Da sich Passanten näherten, hätten beide Männer dann in Richtung Innenstadt die Flucht ergriffen.

Der 15-Jährige kann die beiden Männer wie folgt beschreiben: Der Täter mit dem Messer war ca. 50 Jahre alt, 190 cm groß, hat einen langen graubraunen Bart, war bekleidet mit einem langen schwarzen Mantel und trug schwarze Lederhandschuhe.

Der andere Mann war ca. 40 Jahre alt, ca. 165 – 170 cm groß und bekleidet mit einem kurzärmeligen schwarzen Pullover sowie einer schwarzen Wollmütze.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here