133.800 Hagener sind zur Landtagswahl am 14. Mai aufgerufen.

Hagen. Am 14. Mai wird der Landtag in Nordrhein-Westfalen gewählt. Dann sind gut 133.800 wahlberechtigte Hagener zur Stimmabgabe aufgefordert. Für 11.000 junge Hagener ist es die erste Landtagswahl. Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und mindestens seit dem 28. April 2017 in Nordrhein-Westfalen wohnen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



11.00 Erstwähler

Wie bei der Bundestagswahl besitzt auch bei der Landtagswahl jeder Wahlberechtigte zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird der Direktkandidat beziehungsweise die Direktkandidatin, mit der Zweitstimme die Liste einer Partei gewählt.
Hagen teilt sich in zwei Landtagswahlkreise. Die Stadtbezirke Hagen-Mitte, Hagen-Nord und Hohenlimburg bilden den Wahlkreis 103 Hagen I, die Stadtbezirke Eilpe/Dahl und Haspe zusammen mit Breckerfeld, Ennepetal und Gevelsberg den Wahlkreis 104 Hagen II – Ennepe-Ruhr-Kreis III.

Zwei Wahlkreise

Im Wahlkreis 103 kandidieren als Direktkandidaten Wolfgang Jörg (SPD), Helmut Diegel (CDU), Sylvia Olbrich (GRÜNE), Ernst-Ulrich Alda (FDP), Frank Mazny (PIRATEN), Ingo Hentschel (DIE LINKE) und Michael Eiche (AfD).
Im Wahlkreis 104 stellen sich Hubertus Kramer (SPD), Christian Brandt (CDU), Nils Kriegeskorte (GRÜNE), Ulrich Schilling (FDP), Christian Specht (PIRATEN) und Karlheinz Rudolf Berger-Frerich (DIE LINKE) zur Wahl.

31 Parteien bewerben sich

Um die Zweitstimmen bemühen sich landesweit 31 Parteien. Dies sind: Sozialdemokratische Partei Deutschlands; Christlich Demokratische Union Deutschlands; BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Freie Demokratische Partei; Piratenpartei Deutschland; DIE LINKE; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative; FREIE WÄHLER Nordrhein-Westfalen; Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit; Freie Bürger-Initiative/ Freie Wähler; Ökologisch-Demokratische Partei; Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung; Aktion Partei für Tierschutz; Allianz Deutscher Demokraten; Alternative für Deutschland; AUFBRUCH C; Bündnis Grundeinkommen; Demokratische Bürger Deutschland; Deutsche Kommunistische Partei; Deutsche Zentrumspartei – Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870; DIE RECHTE; DIE REPUBLIKANER; Die Violetten; Jugend- und Entwicklungspartei Deutschlands; Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands; PAN; Partei für Gesundheitsforschung; PARTEILOSE WÄHLERGEMEINSCHAFT in der Bundesrepublik Deutschland; Schöner Leben; V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here